AUGENOPTIK STRENZ GMBH

Passauer Str. 14

94474 Vilshofen an der Donau

Tel: 08541/7128

Fax: 08541/7216

email: kontakt@augenoptik-strenz.de

  • Facebook Social Icon

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8.30-12.00 + 13.00-18.00 Uhr

Samstag:           8.30-12.00 Uhr

Eine Bildschirmarbeitsplatzbrille, auch Computerbrille genannt, ist eine angepasste Sehhilfe für die Arbeit am PC. Die Kosten für die Brille trägt oft der Arbeitgeber. Sie ist notwendig, wenn Sie jeden Tag viel Zeit am PC verbringen. „Normale“ Sehhilfen, wie Gleitsichtbrillen, Lesebrillen oder Kontaktlinsen können die Anforderungen die Sie beim Arbeiten am Computerarbeitsplatz haben, selten oder nie zufriedenstellend erfüllen.

Oft wird eine Bildschirmarbeitsplatzbrille ab einem Alter von 40 Jahren notwendig. Dann lässt von Natur aus die Sehkraft nach, die Altersweitsichtigkeit setzt ein. Eine Ursache ist, dass die Akkommodationsfähigkeit der Augenlinse abnimmt. Das Sehen im Nahbereich wird zum Problem. Hier hilft die Bildschirmarbeitsplatzbrille.

ABER NICHT NUR AM BILDSCHIRM, AUCH BEIM KOCHEN, HANDWERKEN ODER IHREN HOBBYS, ÜBERALL WO 

SCHARFES SEHEN IN KURZEN DISTANZEN GEFORDERT IST, EIGNET SICH EINE ARBEITSPLATZBRILLE!

 

Wenn Sie täglich länger als drei Stunden vor dem PC sitzen und über Beschwerden klagen wie Kopfschmerzen, trockene oder auch gerötete Augen, wenn Sie merken, dass sie sehr schnell ermüden und lichtempfindlich werden, dann können dies Hinweise darauf sein, dass Sie eine Bildschirmarbeitsplatzbrille benötigen. 

Die Bürobrille ist eine persönliche Schutzausrüstung bei der Arbeit. Das sagt das Arbeitsschutzgesetz. Arbeitgeber sind deshalb dazu verpflichtet, zumindest einen Teil der Kosten der Bildschirmarbeitsplatzbrille zu übernehmen, wenn eine entsprechende Bescheinigung vom Augenarzt bzw. Augenoptiker vorliegt.

Merke: Arbeitgeber müssen den Beschäftigten an Bildschirmgeräten in regelmäßigen Abständen eine angemessene Untersuchung der Augen und des Sehvermögens durch eine fachkundige Person anbieten (EU-Richtlinie für Bildschirmarbeitsplätze).

ARBEITSPLATZBRILLE - DIE RICHTIGE BRILLE FÜR EIN ENTSPANNTES ARBEITEN 

WANN BENÖTIGEN SIE EINE COMPUTERARBEITSPLATZBRILLE?

IHRE BILDSCHIRMARBEITSPLATZBRILLE VOM ARBEITGEBER 

SCHÜTZEN SIE IHRE AUGEN VOR SCHÄDLICHER BLAULICHTSTRAHLUNG 

DURCH BLUEPROTECT BESCHICHTUNG IHRER GLÄSER

Geräte wie Fernseher, Monitore, Smartphones und Tablets strahlen schädliches energiereiches blaues Licht aus, welches die Augen überanstrengen kann. Durch die Nutzung dieser Geräte über einen langen Zeitraum kann es zur Augenermüdung und Beschwerden wie Augenbrennen und Kopfschmerzen kommen.

Blaues Licht begünstigt die Produktion des Hormons Melatonin, das im Zusammenhang mit
dem Biorhythmus steht. Wenn man in den dunklen Stunden des Tages künstlichem Licht ausgesetzt ist und somit eine Überversorgung des Auges stattfindet, kann es zu Schlafstörungen und Langzeitschäden des visuellen Systems kommen.

SCHLAFLOSIGKEIT MUSS NICHT SEIN